home-software-controlling-1

Banken vertrauen PROBIS

Die Cloud-basierte Kostenmanagement-Software PROBIS ist auf die speziellen Überwachungsanforderungen von Banken im Rahmen der Immobilienfinanzierung zugeschnitten und bietet Controllern in Echtzeit einen Vergleich verschiedener Immobilienprojekte . Daten wie Kundenrechnungen und Prognosen werden automatisch an die PROBIS-Software übertragen und vom Monitor bestätigt oder angepasst. Banken profitieren von den vielfältigen Analysetools und aufbereiteten Rechnungsdatensätzen.

Somit wird der gesamte Prozess erheblich vereinfacht und beschleunigt, zur Überprüfung einer Darlehensanfrage oder Überprüfung eines Darlehensvertrags. Die verschiedenen Projektsteuerer arbeiten parallel auf demselben Datensatz und steuern benutzerdefiniert nach Eigenkapital, Fremdkapital oder Refinanzierungskapital. Marc Bonner, Direktor der Deutschen Pfandbriefbank AG (pbb): „Wir setzen PROBIS seit zwei Jahren erfolgreich für die Bauüberwachung über externe Bauüberwachungsgeräte zur Kostenüberwachung, Kontrolle des Bargeldeinsatzes, Mittelabflussplanung und Berichterstattung ein.

Das hohe Maß an Flexibilität und Anpassungsfähigkeit an die unterschiedlichsten Deal- und Projektstrukturen überzeugt und ermöglicht darüber hinaus eine kontinuierliche Weiterentwicklung.

Immobilienprojekte überwachen mit dem Reporting-Tool Project Clock

Die Project Clock vergleicht die Sollwerte eines Darlehens finanziert Projekt mit dem aktuellen Ist-Zustand und berücksichtigt automatisch den Projektfortschritt. Dadurch kann es vom Anwender selbst flexibel angepasst werden. Der Benutzer behält die Kontrolle über Indikatoren wie die Projektampeln und die Referenzwerte des Zielstatus über den gesamten Projektverlauf. Moritz Koppe, Geschäftsführer bei emproc SYS, den Entwicklern von PROBIS:

„Die Projektuhr informiert unter anderem über den aktuellen Stand von Vermietung und Verkauf. Zusätzlich können der Planungsstatus, der Zuschlagsstatus und der aktuelle Baustatus angezeigt und berechnet werden. Schließlich gibt die Projektuhr Auskunft über den Anteil des bereits aufgewendeten Gesamtbudgets (Auszahlung). Der Anwender hat so alle relevanten Informationen zu einem Projekt auf einem Blick.

PROBIS digitalisiert die Rechnungsprüfung

Die Arbeit mit PROBIS digitalisiert den Rechnungsprüfungsprozess vollständig und beschleunigt ihn erheblich. Banken können Rechnungen (z. B. Baukonten), Zeitplandaten und Abrechnungsdaten über verschiedene Schnittstellen eingeben. Das Controlling der Kundendaten erfolgt in Echtzeit. Robert Mühlstein, Geschäftsführer bei emproc SYS:

„Ein wesentlicher Vorteil von PROBIS liegt in der Abwicklung der Rechnungsprüfung. Die Buchhaltung führt die Rechnung dem System zu und legt automatisch einen neuen PROBIS-Datensatz an. Parallel dazu wird die Rechnung geprüft, die Genehmigungen werden direkt im System durchgeführt, an Fremdsysteme weitergegeben und an das Reporting übergeben. “PROBIS bietet Banken die Möglichkeit, die Ist-Ist-Werte eines Immobilienprojekts mit indikativen Prognosewerten zu vergleichen. Die Project Clock stellt alle relevanten Daten auf einem Display zur Verfügung und ermöglicht es, den Projektstatus auf einen Blick zu erfassen. Die Projektcontrolling-Software PROBIS für Banken, Projektentwickler und Projektcontroller ermöglicht eine frühzeitige Kostensicherheit und Kostenkontrolle und garantiert eine belastbare Ausgangssituation für die Projektkostenkontrolle, das Risikomanagement und die Budgetplanung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.